stiftung_jupident_schlins_impressionen

Case Management Der Blick auf das Gesamte

Das „Case-Management“ unterstützt fachlich unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, da es fallbezogen (engl. case) eingeschaltet werden kann. Das Betreuungsteam kann durch MitarbeiterInnen erweitert werden, die nicht direkt mit unseren Kindern und Jugendlichen pädagogisch arbeiten, sondern Ihr Augenmerk auf das gesamte relevante Umfeld richten. Das wichtigste System ist immer die Familie, aber auch Schule, Arbeitsstelle, ÄrzteInnen, TherapeutInnen, Vereine, Ämter etc. gehören dazu. Die Case-ManagerInnen übernehmen dabei Vernetzungs- und Koordinationsaufgaben und sorgen für eine passgenaue Betreuung und Begleitung.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, junge Menschen ins Leben zu begleiten!

Skip to content