BEGLEITUNG BETREUUNG

Berufsvorschule Vorbereitung auf die Arbeitswelt

Bildung mit "STELLENwert"
Als österreichweit einzigartige Einrichtung für Abgänger der Sonderpädagogischen Zentren und Schüler mit erhöhtem sonderpädagogischen Förderbedarf wird dieser zweijährige Bildungslehrgang geführt. Auch Schüler aus der Hauptschule (Integrationsklassen, 3. Leistungsgruppe) sowie Schüler, die nach dem Abschluss Schwierigkeiten beim Einstieg ins Berufsleben haben können bei uns in Kleinklassen aus 5 bis maximal 8 Schülern berufsorientiert gefördert werden.

Standort

Berufsvorschule der Stiftung Jupident
Jupident 2-22
6824 Schlins
T. +43 (0) 5524 8271-311

Mehr Infos

Auf Stärken bauen

Die Mädchen und Burschen werden mit ihren eigenen Stärken vertraut und lernen, ihre Schwächen zu akzeptieren. Aufbauend auf ihre Begabungen und Interessen finden Trainings statt, in denen sie ihre Handlungs- und Sozialkompetenz erwerben und erweitern - als Basis für eine positive Arbeitshaltung.

Fit für den Job

Betriebsbesichtigungen und Schnuppertage sollen den Jugendlichen die Berufswahl erleichtern. Damit es mit der Lehr- oder Arbeitsstelle auch klappt, stehen Berufsberatung, Bewerbungstrainings und Persönlichkeitsbildung auf dem Stundenplan.

KONTAKT

Stiftung Jupident Schlins Cornelia König Direktorin der Berufsvorschule

Cornelia König
Direktorin der Berufsvorschule
Jupident 2-22  |  6824 Schlins
T. +43 (0) 5524 8271
cornelia.koenig(at)jupident.at

Skip to content